EuropaReisen mit Kind

St. Peter Ording, ein Paradies an der Nordsee

Stephi2804 views

Warum St.Peter Ording an der Nordsee ein Paradies für Kinder ist

Wer an St.Peter Ording denkt, der denkt womöglich an einen Kurort, an Kitesurfer und Beachvolleyball, aber ich verbinde diesen Ort mit noch soviel mehr. Für mich bedeutet er Entschleunigung, liebe Menschen und ein selbst gemachtes Bananeneis. Seit ich denken kann, hat dieser Ort eine paradiesische Wirkung auf mich. Als Teil des größten Wattenmeeres gehört St.PO zum Weltkulturerbe. Warum du einen Urlaub mit Kindern hier nie vergessen wirst und was du alles unternehmen kannst, beschreibe ich in folgenden Text.

St.Peter Ording für alle

  • Du kannst nach St.Peter Ording anfahren mit dem Auto, Rad, aber auch mit dem Zug (Schleswig-Holstein- oder Quer-durchs-Land-Ticket).
  • Vor Ort in St.Peter Ording nutzt du entweder das Rad, welches du an jeder Ecke unproblematisch ausleihen kannst, die Busse oder deine Füße.
  • Unterkünfte gibt es in St.Peter Ording wie Sand am Meer, jede Menge Ferienhäuser- oder Appartements, Hotels, Hostels und für die kostengünstige Variante auf Zeltplätzen ist auch gesorgt. Wer seinen Geldbeutel ganz schonen mag, schaut auch mal bei den Bauernhöfen in zweiter Reihe nach, einige bieten das Zelten auf ihrer Wiese für noch weniger Geld an.
  • Wildzelten rate ich hier ab, denn wir sprechen von einem Naturschutzgebiet.
  • Wattwanderungen mit Kindern machen nicht nur Spaß, sondern ermöglichen uns einen lebendigen Einblick in das Weltkulturerbe Wattenmeer.
  • An besonders verregneten Tagen lohnt ein Besuch in der Dünentherme oder in den Indoorspielplatz.
  • Unbedingt sehenswert ist ein Marsch zum Westerhever Leuchtturm. Wenn dir die 2,5 km zu weit sind mit Kind, kannst du dir vor Ort entweder ein Rad oder Bollerwagen mieten. Aber Vorsicht, die Deichschafe sind überall 😉
  • Tolle Ferienprogramme für Kinder gibt es auch im Bernsteinmuseum.
  • Wenn du schon immer mal wissen wolltest, wie das Leben auf eine der Halligen ist, nutze doch die kurze Entfernung und plane einen Tagesausflug nach Hallig Hooge ein.
  • Wenn du mehr über regionale Tiere wissen willst oder einmal einen Pelikan streicheln möchtest, dann sollte eine Ausflug in den Westküstenpark nicht fehlen.
  • Eine Kutschfahrt mit wissenswerten Infos von Westerhever am Deich entlang, gibt es schon für 25 Euro.

 

Neben all diesen Ausflugszielen ist es für mich immer noch das schönste, den kilometerlangen Strand zu erkunden, eine Sandburg zu bauen, den Windsurfern zuzuschauen und mein absolut glückliches Kind zu beobachten. Wir schaffen es immer wieder einmal im Jahr die Oma in ihrem angemieteten Ferienhaus in St.Peter Ording für zwei oder drei Tage zu besuchen und genießen jeden Augenblick.

St.Peter Ording ist für mich zweifelsohne ein Paradies, weil ich selten so viel Freiheit unter den Füßen spüre, wie an diesen weitläufigen Strand, gesäumt von Deich und Dünen. Das rauhe Klima, ein stetiger Wind, der Sonne und Regen bringt, machen für mich diese besonders feine Würze aus.

Du willst noch mehr St.Peter Ording?

Hier findest eine Sammlung mit Links. Einige von ihnen führen dich zu einer Buchungsseite. Wenn du über diese Links etwas bestellst oder buchst, kostet dich das nicht mehr aber du hilfst mir, die Kosten für diese Seite zu decken.

  • *Hier gibt es alles über St. Peter Ording was du wissen solltest. Kompakt in einem einzigen Buch drin.

Ich liebe St.Peter Ording! Was zeichnet für dich ein Paradies aus und warst du auch schonmal in St.Peter Ording? Hinterlasse mir einen Kommentar und teile deine Meinung zu St.Peter Ording.

St. Peter Ording ist neben viel Strand und Erholung auch ein El Dorado für Radfahrer und liegt mitten auf der Nordseeroute, eine Unterkunft findet man immer, notfalls in zweiter oder dritter Reihe.

Erlebe die Nordsee und entdecke St.Peter Ording!

Stephi
Alleinerziehend.Reisesüchtig.Freiheitsliebend.Alternativ.

8 Comments

  1. Ich kann dir nur zustimmen dieser Strand ist so weitläufig die Natur zu schön .Mein Mann und ich genießen jährlich seit über 6 Jahren st.peter ording ,ob Wald ob Strand alles ist dort vorhanden für Kinder gibt es dort am Strand ein tollen Strand Spielplatz. ICH hatte selbst meine 3 Enkelkinder letztes Jahr dabei und ich muss sagen ich konnte dennoch relaxen denn der Sand am Strand ist ja endlos wir konnten Drachen steigen, fussball spielen ,buddeln und einfach mal Sandengel zaubern.Es ist immer wieder schön zu sehen wie Kinder dort am Strand sich auch alleine zu beschäftigen.Selbst der etwas weitere weg zum Wasser kann man spielerisch mit ihnen erreichen .Für ganz kleine empfehle ich ein Bollerwagen den man entspannt ohne viel mühe hinterher ziehen kann.Im Tierpark gibst ein Streichelzoo dort kann man ohne Bedenken die Ziegen im Arm nehmen ist eine tolle Sache nicht nur für Kinder das essen dort für ein kinderteller kostet keine 5 euro sehr Preis günstig aber man kann sich auch was mitbringen. WAS ICH BESONDERS DORT GUT FINDE:Man darf keine Tiere dort füttern es Stegen dort keine Fütterungautomaten.EC Karten nehmen sie nicht man sollte Bargeld mit dabei haben.Fazit: Der Tierpark ist ein Besuch wird für gross und klein.
    Lieben gruss aus Hamburg

  2. toller Beitrag ,ich war schon als kleines Kind dort heute mit 55 Jahren verbringe ich mein Urlaub immer noch dort man fühlt sich dort durch den entlosen weiten Strand frei und glücklich vergisst alle Sorgen auf einmal.Der Himmel dort scheint zum greifen nah zu sein.Und nicht zu vergessen der Fantastische Sonnenuntergang.Ich persönlich brauche kein teuren Spanienurlaub oder Dänemark .St-PeterOrding bietet alles was es für gross und klein hat selbst wenn die Sonne dort nicht immer scheint zieht es einen am Strand .Ein tip von mir der Strand Norderdeich ist kurtaxen frei und relativ leer dort kann man genauso gut buddeln und relaxen wie 500 Meter weiter wo man zahlen muss auch HUnde haben dort freiheit ,sollte einer ein Hund haben empfehle ich diesen Strand ,dort sind geschütze Dünen wo man sich prima Sonnen kann,Kinder können dort endlos rumtoben und buddeln drachen steigen lassen .Also auch dort ist alles was man braucht .

  3. Pingback: Urlaub oder Reisen

Comments are closed.